Forum switched to read-only as of 2020/06/01


Latest product reviews
ARCHOS 50 Diamond
ARCHOS GamePad2
ARCHOS
Smartphones
ARCHOS
TV Connect
ARCHOS 101 XS

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

Search

— Forum Scope —






— Match —





— Forum Options —





Minimum search word length is 3 characters - maximum search word length is 84 characters

Register Lost password?

ClockworkMod (CWM) Recovery easy install for RK3066 and RK3188 -- TWRP/CWM Flash-Tool and root for RK3288

 Please donate to support OMA and CrewRKTablets firmware work, thank you !

sp_Feed sp_TopicIcon
Odys Aviator mit Custom Rom?
Avatar
netlars

Firmware Guru
Forum Posts: 149
Member Since:
2013/06/11
sp_UserOfflineSmall Offline

Thanks Received: 29
61
2014/04/18 - 08:50
sp_Permalink sp_Print

Damit das Stock Update installiert werden kann, wirst du wohl auch die Stock Recovery wieder flashen müssen und nicht eine Custom Recovery.

Avatar
phoenX
New Member
Forum Posts: 3
Member Since:
2013/12/27
sp_UserOfflineSmall Offline
62
2014/04/18 - 14:46
sp_Permalink sp_Print

Befürchtete ich schon. Im zip scheint nur belangloser Kram zu sein. Werde es also zurückstellen. Ein Custorm Rom ist nach wie vor nicht möglich denke ich?

Avatar
mhimmel
New Member
Forum Posts: 6
Member Since:
2014/09/22
sp_UserOfflineSmall Offline
63
2014/09/24 - 23:28
sp_Permalink sp_Print

Hallo @all ...
hallo Oma,

mit Begeisterung sehe ich, was du alles so treibst bzgl. custom roms. Ich selbst befasse mich speziell mit diesem und denen die dort am Rande benannten Threads.

http://www.arctablet.com/blog/forum/german/odys-aviator-mit-custom-rom/page-5/

Soweit ich das richtig verstanden habe, gibt es für das Odys Aviator kein voll lauffähiges custom rom oder doch?

Die die ich bisher versuchte starteten entweder gar nicht oder hatten auf einmal nen doppeltes Bild oder ähnliches. Normalerweise ging es mir ja nur um darum root zu bekommen und das mit dem Flashen des cwm funz ja auch, aber es ist mir absolut nicht möglich supersu in der stockrom lauffähig zu bekommen, es wird immer nach der binary gemeckert, aber installiert bzw. über cwm geflasht bekomm ich die auch nicht (auch wenn unter cwm alles ohne fehler durchläuft beim flashen von deinem rootscript)

Nen custom rom wäre trotzdem schön, aber da komm ich nicht weiter, was das die ganzen unterschiedlichen rk30 rk3066 rk31 (z.B. dein rootscript im Thread, obwohl doch eigentlich nen rk30 oder???) hier verlässt mich mein bisher schon angelesenes know how

 

für Hilfe wäre ich dankbar

 

LG,

mhimmel

Avatar
Oma7144

Moderator

Firmware Guru
Forum Posts: 6315
Member Since:
2012/10/06
sp_UserOfflineSmall Offline

Thanks Received: 1386
64
2014/09/25 - 03:15
sp_Permalink sp_Print

Build v1.3.5: http://crewrktablets.arctablet.com/?p=1913

Kernel: http://crewrktablets.arctablet.com/?wpfb_dl=1294

Recovery: http://crewrktablets.arctablet.com/?wpfb_dl=1036

In dem Pack im Ordner rockdev/Images die recovery.img in CWM.img umbenennen, dann Kernel und Recovery hinein kopieren. Flashen inkl. eraseIDB. 

- Oma -

The following users say thank you to Oma7144 for this useful post:

mhimmel

Avatar
mhimmel
New Member
Forum Posts: 6
Member Since:
2014/09/22
sp_UserOfflineSmall Offline
65
2014/09/25 - 12:28
sp_Permalink sp_Print

super, vielen Dank

Ich hab mir schon gedacht das es solch eine Möglichkeit durch Zusammenstellen verschiedener Dateien gibt.
Ich hatte mich nur irgendwie noch nicht eingefunden.
Das müsste doch auch mit den Anderen custom roms funktionieren wenn ich den richtigen Kernel für den Aviator bekomme. Gibt es denn für den Aviator noch andere Kernel damit ich andere Roms zum laufen bringe bzw. wie kann ich solche finden, bzw. welche Kernel kann ich benutzen?

Du schriebst inkl. eraseIDB, wobei ich noch nicht genau weiß was das genau macht, hab versucht es rauszubekommen aber bin noch nicht zufrieden, aber hierbei wird wohl "die" interne Datenbank (welche eigentlich?) gelöscht. Ich geh im Moment mal davon aus, dass das vorher gemacht werden soll.

So hab ich das jetzt auch gemacht.
Grundsätzlich hat das jetzt auch geklappt zumindest gibt es kein Doppelbild mehr. Das Ladebild im Off-Zustand ist komisch verfärbt, aber das ist nicht weiter schlimm. Jetzt bin ich gespannt, was Du mir zu den anderen customs schreibst.

Avatar
Oma7144

Moderator

Firmware Guru
Forum Posts: 6315
Member Since:
2012/10/06
sp_UserOfflineSmall Offline

Thanks Received: 1386
66
2014/09/25 - 20:16
sp_Permalink sp_Print

Eigentlich bräuchte es für 4.2.2 einen 3.0.36+ Kernel. Den gibt es aber quasi nicht für rk30boards.
Daher braucht es einige Tricks, 4.2.2 auf dem 3.0.8+ Kernel zu starten. U.a. das Ändern des Framebuffers während des Bootvorgangs. Das sind die Flaschfarben und Doppelbilder die du da siehst. Für Ästheten mag das ein Problem sein, geht aber nicht anders und tut der Sache keinen Abbruch.

Andere JB Custom Roms gibt es quasi nicht. Vereinzelt auf zugeschnittene Tabs ja, aber da müsste der Wifi-Chip passen. Die CM10.1 ist kompatibel zu verschiedenen Wifi-Chips.

Hast du ausführlich getestet? Geht was nicht?

- Oma -

Avatar
mhimmel
New Member
Forum Posts: 6
Member Since:
2014/09/22
sp_UserOfflineSmall Offline
67
2014/09/25 - 21:32
sp_Permalink sp_Print

hi,

vielleicht guck ich mir das mit den custom roms nochmal in ruhe (mit viel viel zeit) an, aber dann nicht für das odys, das gehört sowieso nicht mir selbst, sondern dem sohn.

Dann werd ich ev. auch versuchen nen kernel zu bauen für mein eigenes Gerät (ja ich weiss grundsätzlich wie sowas funzt, da ich selbst linuxscripter bin), aber im Moment würde mir reichen wenn ich die sensoren zum rennen bringen würde, denn die die Rotation funzt nicht im cm10.1 aufm Aviator.

Ich habe alle sensor fixes einzeln getestet, aber leider nix. Vielleicht nen Tip?????
Achso, als recovery habe ich die version aus Post #10 genommen und ausser dem verunglückten Lade-Image und des Rotationsproblem habe ich noch keine Fehlfunktionen entdeckt. Hab aber auch noch nicht intensiv getestet.

hast du den Kernel selbst gebaut, dann hast du ja auch noch die config.gz haben, kannste mir die zukommen lassen? Ich weiß die ist auch aufm Aviator, aber sorry ausser unter /proc/ od. /sys/ fällt mir im Moment nicht ein wo die stecken könnte und hab auch erstmal noch nicht weiter gesucht ...

 

mhimmel

Avatar
Oma7144

Moderator

Firmware Guru
Forum Posts: 6315
Member Since:
2012/10/06
sp_UserOfflineSmall Offline

Thanks Received: 1386
68
2014/09/25 - 21:37
sp_Permalink sp_Print

Da müssen wir dann noch mal Androsensor bemühen: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=46532663&postcount=619

Wenn du basteln möchtest, dann schau mal auf unserem git: https://github.com/crewrktablets?tab=repositories

- Oma -

The following users say thank you to Oma7144 for this useful post:

mhimmel
Avatar
mhimmel
New Member
Forum Posts: 6
Member Since:
2014/09/22
sp_UserOfflineSmall Offline
69
2014/09/25 - 21:49
sp_Permalink sp_Print sp_EditHistory

den ersten Link hab ich auch schon entdeckt wurde aber (noch) nicht schlau draus, wenn du gerade nen paar Minuten hättest, dann wäre ich in eurem chat zu finden, den zweiten link hab ich erstmal unbeachtet gelassen jetzt ...

-> Raum Public :)

 

Nachtrag:
So, bin weg für heute, hätte gerne mal nen Austausch im Chat, bin ab Morgen früh wieder am Rechner, habe mir auch gerade mal den zweiten Link angeschaut und zumindest nen paar config Dateien gefunden zum kernel, naja mal schauen vielleicht haben wir ja ne Möglichkeit uns direkt auszutauschen

Avatar
mhimmel
New Member
Forum Posts: 6
Member Since:
2014/09/22
sp_UserOfflineSmall Offline
70
2014/09/26 - 16:41
sp_Permalink sp_Print sp_EditHistory

jetzt geht bei mir echt viel zu viel Zeit damit drauf, das Tüftler Gen muss ich echt jetzt mal ausschalten.

Bin jetzt erstmal wieder zurück auf das stock rom, weil ich die Rotation nicht ans laufen bekam.
Mit der stockrom hab ich das sowieso schon so gemacht wie in deinem Post #26 geschrieben, wenn dann ins CWM gestartet wird, dann bekomm ich unten erstmal invalid argument
Ich hab mich noch nicht weit genug eingelesen, dass ich weiss, was an der Stelle gestartet werden soll ?!?

und die recovery versucht wohl immer /cache (genauer /cache/recovery/command log last_log last_install ...)zu mounten und das haut auch nicht hin bei last_install kommt dann auch invalid argument

 

Gruss,
mhimmel

Nachtrag:
Wie das immer so ist, jetzt läuft das Ganze, nach Tagen des Rumfummelns und des Rückschritts auf die Stockrom (entsprechend dem obigen Muster) läuft nun auch die stock mit Rootzugriff.
Wieso auch immer das vorher nicht geklappt hat.

Avatar
mhimmel
New Member
Forum Posts: 6
Member Since:
2014/09/22
sp_UserOfflineSmall Offline
71
2014/09/26 - 20:54
sp_Permalink sp_Print

jetzt hab ich gedacht, dass alles läuft, da stell ich fest, dass das Gerät nur noch knapp 1 Gigabyte an Speicher bereithält, unter Nand Flash wird kein Speicher eingebunden

Avatar
Oma7144

Moderator

Firmware Guru
Forum Posts: 6315
Member Since:
2012/10/06
sp_UserOfflineSmall Offline

Thanks Received: 1386
72
2014/09/26 - 21:06
sp_Permalink sp_Print

Das ist ein Fehler beim formatieren des NAND. Unter Einstellungen/Sichern&zurücksetzen mal "Auf Werkszustand zurück" ausführen.

- Oma -

Forum Timezone: Europe/Paris

Most Users Ever Online: 749

Currently Online:
167 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)


Devices in use: Desktop (158), Phone (9)

Top Posters:

finless: 604

DarthJabba: 551

maikal: 394

mussonero1: 350

alex: 252

damo: 243

DanielVd: 237

Mark06: 222

Newest Members:

jacklewis3

123456asd

valdes1964

pipo2015max

Vickyabc

massoud

Forum Stats:

Groups: 10

Forums: 185

Topics: 6037

Posts: 60500

 

Member Stats:

Guest Posters: 43

Members: 262194

Moderators: 5

Admins: 1

Administrators: admin

Moderators: globula_neagra, exelletor, JochenKauz, Oma7144, cracktech


CrewRKTablets moderators: JochenKauz and Astralix